Alle Einträge

71 - 75 von 75
Erster « 1 2 3 4 5 6 7
8

Indianer Banane – eine exotische, gesunde Frucht

Neben einem hohen Gehalt an Vitamin A und C, enthält Häberli’s Indianer Banane® viele Proteine, Fette und Kohlehydrate und ist damit ziemlich nahrhaft. Asimina triloba gehört wie die tropische Cherimoya oder der Zimtapfel zur Familie der Annonaceae, wobei sie als einzige Vertreterin dieser Familie in der gemässigten, nicht tropischen Zone anzutreffen ist. Im Osten der USA beheimatet, wo die zierenden Obstgehölze in ausgedehnten Wildbeständen vorkommen, wurden zahlreiche Sorten selektiert und in Kultur genommen.

mehr lesen...

Goji – die Wunderbeere mit ungeahntem Potential

Was die Chinesen schon immer wussten, davon wollen in immer grösserem Masse auch die Menschen in Europa und Amerika profitieren. Eine kleine rotorangefarbene Beere soll der Garant für “ein krankheitsfreies Leben mit verlangsamtem Alterungsprozess” sein. Dabei ist es nicht so, dass diese Früchte nur für teures Geld in der Apotheke oder im Reformhaus erworben werden können.

mehr lesen...

Aronia, die Vitaminbombe

Aronia, auch Schwarze Apfelbeere genannt,  hat einen sehr hohen Gehalt an bioaktiven Flavonoiden (Schutzstoffe) und ist ein attraktiver, robuster bis zu 2 Meter hoher Strauch mit dunkelgrünem, glänzendem Laub und sehr schöner Herbstfärbung.

mehr lesen...

Süssmandeln – Südlicher Genuss

Mandeln (Prunus dulcis) gehören nach wie vor zu den bei uns selten gepflanzten Obstgehölzen, da sie, beinahe zu Unrecht, als generell wenig robust und kälteempfindlich eingestuft werden. Moderne, kältetolerante Sorten und die überall zu spürende Klimaerwärmung ermöglichen es jedoch, Mandeln auch in weniger bevorzugten Lagen zu pflanzen, so dass sie im regulären Angebot der Baumschulen immer öfters zu finden sind.

mehr lesen...

Tellerpfirsich – eine alte Köstlichkeit

Im China der Kaiserzeit waren Pfirsiche eine Frucht, die nur dem Kaiser vorbehalten war, da sie viel Sorgfalt in der Kultur erforderte und nur sie diesen einzigartigen Geschmack hatte. Bereits damals waren die besten Sorten die “PanTao” oder “Peento” Pfirsiche (= Tellerpfirsiche), die mit ihrer breiten flachen, scheibenähnlichen Form, je nach Sorte mit weissem oder gelbem Fruchtfleisch, den Geschmack jedes herkömmlich geformten Pfirsichs bei Weitem übertrafen. Besonders in Frankreich, aber auch in England oder den USA werden diese Lieblingsfrüchte des Kaisers aufgrund ihres besonders intensiven Aromas heuten noch in kleinen Mengen kultiviert und auf lokalen Märkten oder in Delikatessgeschäften angeboten. Geschätzt werden die Tellerpfirsiche in diesen Ländern aber v.a. als geschmacklich ausgezeichnete Pfirsichsorten für den Anbau im Hausgarten.

mehr lesen...
Erster « 1 2 3 4 5 6 7
8
71 - 75 von 75