Gesund & lecker

Sie sind verführerisch für Auge und Gaumen und mit einzigartigen Aromen ausgestattet. Beeren und Obst sind kalorienarme Fitmacher, deren gesunde Inhaltsstoffe zur Aufrechterhaltung vieler Abläufe in unserem Körper beitragen. Die von der Natur so abwechslungsreich gestaltete Fülle an frischen Früchten sollte deshalb täglich in mehreren Portionen verzehrt werden, sei es zur Vorbeugung oder auch zur Heilung diverser Mangelerscheinungen und Krankheiten.

1 - 10 von 60
1
2 3 4 5 6 » Letzter

HOLSTEIN BLUT Rhabarber Sirup

Ein tolles, erfrischendes Rezept für warme Tage: Rhabarber Sirup aus HOLSTEIN BLUT.
Dafür benötigen Sie nur: 

• 2 kg rotfleischigen Rhabarber, z.B. HOLSTEIN BLUT
• 1.5 l Wasser
• 500 g Zucker
• 1 Bio-Zitrone
mehr lesen...

Himbeeren Sommerschnitt

Um Sommerhimbeeren nach der Ernte richtig zu schneiden, gibt es ein paar Dinge zu beachten:

mehr lesen...

LARA Walnuss – mild und gesund

Nussfrüchte sind absolut «in», denn sie enthalten sehr gesunde Fettsäuren. Bei eigenem Anbau weiss man, woher sie stammen. Die kompakt wachsende Hochertragssorte LARA ist auch für die Pflanzung in nicht ganz so grossen Hausgärten geeignet.

mehr lesen...

Häberli BEERENZWERGE® ROTE SCHWEDIN Zwergsommerhimbeere

Zuckerhimbeeren aus dem hohen Norden

Eine Entdeckung aus Schweden, die wir nach ihrer Herkunft und Farbe benannt haben. Diese Zwerghimbeere ist über Umwege zu uns gelangt und hat uns in unserem Versuchsgarten sofort begeistert: dunkelrote Triebe 1 bis 1.20 m hoch, gesundes, festes, rotgrün gefärbtes Laub, robustes Wurzelwerk und eine starke Jungrutenbildung zeichnen die ROTE SCHWEDIN aus.

mehr lesen...

Häberli BEERENZWERGE® DIMA(S) Zwergbrombeere

Schwarzer Beerengenuss für Balkon und Terrasse zweimal im Jahr

Die ideale Brombeersorte für Balkon und Terrasse, für Topf und Hochbeet haben wir bei einem Lieferanten entdeckt und in 30 l Töpfen getestet. DIMA wächst sehr kompakt und wird an einem sonnigen Standort maximal 80 Zentimeter hoch. Zur Befestigung der aufrecht wachsenden, dornenlosen Triebe genügt somit ein niedriges Gerüst oder 2 bis 3 Bambusstäbe zum Aufbinden.

mehr lesen...

MERCI SUMMER BREEZE CHERRY Immertragende Erdbeere mit Blütenpracht

Die leuchtend rosa Schwester von SUMMER BREEZE ROSE und SOMMER BREEZE SNOW.

Die farbig blühenden Erdbeerpflanzen haben Balkone und Terrassen erobert. Besonders die Sorten mit doppeltem Kranz an Blütenblättern der MERCI Summer Breeze Serie überzeugen mit ihrem hohen Zierwert. 

mehr lesen...

Quitten – gesunde Frucht mit vielseitiger Verwendung

Lieben Sie Quitten auch so sehr wie wir? Die Frucht ist nicht nur sehr gesund und duftet verführerisch, sie ist auch aussergewöhnlich vielseitig. Sie eignet sich hervorragend zur Herstellung von Konfitüre, Sirup, Gelee und Brot, Mus, Saft, Likör, Wein oder Schnaps. Aber auch Kuchen, Suppen und selbst Eintöpfe lassen sich mit ihr zaubern.

mehr lesen...

SLEYT Kanadische Blaubeeren, Saskatoon

Die kanadische Blaubeere Saskatoon (Amelanchier alnifolia) ist ein Alleskönner unter den Wildbeeren. Sie wächst auf allen Böden und in allen Regionen und benötigt kein Moorbeet. Die blauvioletten Beeren sind ab Mitte/Ende Juni erntebereit und erinnern geschmacklich an eine Mischung aus Heidelbeere, Mandel und Kirsche. Sie lassen sich vorzüglich frisch essen und verarbeiten zu Mus, Kompott, Konfiture, Kuchen und sogar Wein. 

mehr lesen...

RUBY BEAUTY® nr7(S) Zwerghimbeere

Nicht jeder hat einen grossen Garten. Häberli BEERENZWERGE® sind ausgewählte Sorten von Beerenpflanzen, die sich dank ihres kompakten Wuchses, der Robustheit und Ertragsfreudigkeit ideal für kleinere Gärten, Rabatten, Balkone und Terrassen eignen. So auch die aromatische Zwerghimbeere RUBY BEAUTY® nr7(S). Die Sommerhimbeere wächst maximal 1 Meter hoch und ist damit der perfekte Mitbewohner auf Ihrem Balkon.

mehr lesen...

Wissenswertes über Actinidia deliciosa und chinensis Kiwi

Die grossfruchtigen Kiwis sind längst auch hierzulande ein beliebter Gartenbewohner. Man kann sie überall dort anbauen, wo auch Weinreben und Tafeltrauben gedeihen. Sie haben eine Winterhärte bis -15/20°C; ab -12°C können allerdings die Blütenanlagen in den Knospen erfrieren. So könnte es nach einem sehr kalten Winter eventuell keinen Ertrag geben. Die Pflanzen benötigen vollsonnige, geschützte Lagen, frei im Garten oder an einer Hauswand. Sie sind auch ideal zur Begrünung von Pergolen. 

mehr lesen...
1
2 3 4 5 6 » Letzter
1 - 10 von 60