Feine Rezeptideen

« Zurück zur Übersicht « Vorheriger Eintrag Nächster Eintrag »

24.08.2018

Himbeer-Kokos-Schnitten

Dieses Rezept stammt von Frau Daniela Meier von Hospenthal-Kägi AG. Die exotische Verführung – aromatische Himbeeren, Kokosraspeln und weisse Schokolade vereinen sich zu diesen vorzüglichen Schnitten.

Zutaten

 

Zubereitung

Für eine eckige Springform (10x30 cm), ergibt ca. 8 Stück

   

100 g
60 g
30 g
50 g
140 g
400 g
4 EL
2 Blätter

4 EL
100 g
100 g

  Kokosraspel
weiβe Schokolade, feingehackt
Puderzucker
Butter, weich
Himbeeren
Crème fraîche
Puderzucker
Gelatine, ca. 5 Min. in kaltem Wasser eingelegt, abgetropft
Himbeergeist
Rahm/Schlagsahne
dunkle Schokolade, zerbröckelt
 

Kokosraspel, Schokolade, Puderzucker und Butter mischen. Masse auf ein mit Backpapier ausgelegtes Blech. Zugedeckt ca. 30 Minuten kühlstellen.

Himbeeren auf dem Boden verteilen. Crème fraîche und 4 EL Puderzucker verrühren. Gelatine im  Himbeergeist auflösen, mit 3 EL der Crème-fraîche-Creme verrühren und sofort unter die restliche Crème fraîche heben. Auf den Himbeeren verteilen und etwa eine Stunde kühlstellen.

Den Rahm/die Schlagsahne kurz aufkochen lassen, dunkle Schokolade dazugeben, glattrühren, dann etwas abkühlen lassen. Die Schokolade auf der Crème-fraîche-Masse verteilen. Zugedeckt im Kühlschrank etwa 3 Stunden fest werden lassen.