Oktober

« Zurück zur Übersicht « Vorheriges Produkt Nächstes Produkt »

Die verholzte Schale ist sehr dünn, so dass man keinen Hammer braucht, um an den mittelgrossen, süssen, angenehm schmeckenden Kern zu gelangen. Meist kann man die Mandeln sogar mit der Hand öffnen. Die frühe Blüte, ab Ende Februar/Anfang März, mit zahlreichen weissen Blüten mit rosaroter Mitte erfreut alle Sinne und auch die dann bereits fliegenden Bienen. An geschützten Lagen mit durchlässigem Boden ist PAPIERSKI winterhart und robust. Erfreuen Sie Ihre Lieben mit selber gemachten gebrannten Mandeln oder Marzipan.

Mandelbäume zählen zu den ältesten Kulturpflanzen des Mittelmeerraums. Doch sie gedeihen auch in milden Lagen nördlich der Alpen. So kann man an geeigneten geschützten Standorten im Herbst ab Mitte September durchaus eine eigene reiche Mandelernte einfahren. Zudem sind die Früchte der neuen tschechischen Krachmandelsorte PAPIERSKI (Prunus dulcis var. fragilis) ganz einfach zu knacken.

Zu den Blogeinträgen:

"Süssmandeln: optische Schönheit  gesunde Kerne"

"Süssmandeln - Südlicher Genuss"

Reifezeit

Ende September bis Mitte Oktober